PoolLab 2.0 – der beste Pooltester?

PoolLab 2.0 Messgerät Pool Wasser
PoolLab 2.0 Messgerät Pool Wasser

Wo gibt es den PoolLab 2.0 in der Version 2? Diese Frage hören wir sehr häufig. Ist doch der PoolLab Wassertester und Pooltester von WaterID (Water I.D. GmbH) einer der besten und beliebtesten Pooltests auf dem Markt. Doch verfügbar auf dem Markt in diversen Pool-Shops und auf Amazon ist überall nur der PoolLab 1.0 oder PoolLab V1.0 – also offensichtlich die erste und ggf. veraltete Version des Schwimmbad und Pool Analyse Gerätes.

Das Problem: Die Marketingabteilung von Water-ID – dem Hersteller des PoolLab – hatte bei der Namensgebung dieses tollen Wasser-Analysegerätes wohl die eher schlechte Idee, das Gerät PoolLab 1.0 zu nennen. Obwohl es gar keine zweite Version des Gerätes gibt und auch keine geplant ist, suggeriert dieser Name es gäbe noch eine zweite Version mit dem Namen PoolLab 2.0. Dies ist aber nicht der Fall – zumal der PoolLap 1.0 auch via App ganz einfach updatebar ist und somit permanent auf den neuesten Stand gebracht wird.

PoolLab Pooltester - neueste und aktuelle Verion
813 Bewertungen
PoolLab Pooltester - neueste und aktuelle Verion

  • 13 in 1 Elektronischer Wassertester / Photometer zur professionellen Wasseranalyse im Pool und Whirlpool testet bis zu 11 Wasserparameter mit 6 Schnell-Zugriff-Tasten auf einzelne Messverfahren
  • Special Edition:Inkl. Ersatzkuevette extra, in einer praktischen Aufbewahrungsbox, wasserfest (Schutzklasse IP68), Bluetooth 4.0 zum kabellosen synchronisieren von Messergebnissen mit Computer und Smartphone, leistungsstarke App / Software
  • Lieferumfang: PoolLab 1.0 Photometer, Lichtschutzkappe, 3 x AAA Batterien, Ruehrstab aus Kunststoff, Spritze zur Wasserentnahme, Gebrauchsanleitung, Reagenztabs, Ersatzkuevette extra, stabile Aufbewahrungsbox
  • Lieferumfang: 20x DPD Nr 1 (freies Chlor), 10x  DPD Nr 3 (gebundenes/gesamt Chlor), 20x Phenol Red (pH), 10x  Alkalinity-M (Alkalinitaet/Säurekapazität), 10x CYA-Test (Cyanursäure/Stabilisator)
  • Kostenlose Software (PC oder Mac), kostenlose App (IOS und Android), kostenloser Cloud-Service zum Synchronisieren von Daten zwischen Computer und Smartphone, kostenloser Software-Update-Service

Funktionsweise Pool-Analysegerät

Anders als bei manuellen Teststreifen zur Wasseranalyse ist dieses Wasser-Analysegerät wesentlich genauer. Bei den typischen Teststreifen müssen diese für kurze Zeit (in der Regel einige Sekunden) in das Poolwasser getaucht werden. Die Indikatorfelder (die einzelnen Farbbereiche auf dem Teststreifen) verfärben sich anschließend unterschiedlich. Dies geschieht auf Basis der mit Chemikalien getränkten kleinen Pads und Bereiche auf dem Teststreifen. Auf dem Behälter oder der Verpackung der Teststreifen ist dann eine Farbtabelle abgebildet, die die Stärke der Verfärbung dann einem Wertebereich zuweist. Zum Beispiel: Hell-Rosa entspricht einem PH-WErt von 7,1-7,3. Unnötig zu erwähnen, daß eine solche Meßmethode zwar schnell und einfach ist – aber auch recht ungenau. Zusätzlich wird das Ergebnis noch dadurch beeinträchtigt, wie alt die Teststreifen sind und ob diese vorab schon feucht geworden sind (Luftfeuchtigkeit) oder zum Beispiel mit den Händen in Berührung kamen (Handcreme / Seife).

Eine elektronische Messung ist daher wesentlich genauer. Das PoolLab Messgerät verwendet dabei eine optische Messung (Photometer)! Hierzu wird ein Laserstrahl für mehrere Sekunden durch das Wasser gesendet. Eine Wasserprobe (10ml) müssen dazu lichtdicht in das Messgerät eingefüllt und mit dem Deckel verschlossen werden. Auf Basis der Lichtbrechung und Lichtdurchlässigkeit wird dann der entsprechende Wert genau ermittelt. Dazu wird das Laser-Licht nach Durchdringen des Wassers gemessen (Photometer). Je nach Messvorgang muß dazu eine Substanz in Form einer Tablette in das Wasser gegeben werden, die das Wasser einfärbt. Auf Basis der gemessenen Verfärbung kann dann die jeweilige Konzentration und der Wert gemessen werden (zum Beispiel der Chlorgehalt oder PH-Wert).

PoolLab Funktionen

Und der aktuell PoolLab kann bereits alles, was man sich von einem Pool-Tester auch nur wünschen kann. Zum Beispiel:

  • Messung von Chlor und Chlor Konzentration (freies Chlor, gebundenes Chlor, aktives Chlos, Chlor gesamt tCL)
  • Messung PH-Wert und PH Konzentration
  • Messung Cyan-Konzentration Cyansäure (Poolstabilisierer / Chlorstabilisierung)
  • Messung totale Alkalität TA
  • und vielem mehr (Wasserhäre Messung,..)

Bittels Bluetooth läßt sich der Poollab 1.0 mit der kostenlosen LabCom App verbinden und die Messdaten synchronisieren. Via Clound stehen die Daten dann kostenlos auch im PC-Programm zur Verfügung. Die Poollab App stellt zahlreiche Funktionen zur Verfügung zum Beispiel:

  • Dosierempfehlungen
  • Härteumrechnung
  • Aktives Chlor
  • RSI / LSI
  • setzen der Idealbereiche für PoolLab und LabCom
  • Kalkulation der PH-Mengen / Chlor-Mengen für die Pool Pflege und Dosierung
  • PoolLab Softwareupdate / Firmwareupdate (ChangeLog)
Vorschau Produkt Bewertung Preis
PoolLab Pooltester - neueste und aktuelle Verion PoolLab Pooltester - neueste und aktuelle Verion 813 Bewertungen 129,00 EUR

Dieses Pool-Messgerät ist eine günstige Alternative von den automatischen WLAN-Pool Testern wie dem Ondilo ICO oder BlueConnect Go

Die Wasseranalyse erfolgt dabei mittels Test-Tabs / Reagenz-Tabs. Im Basisset mitgeliefert werden:

  • 20 Stück DPD Nr 1 (freies Chlor)
  • 10 Stück DPD Nr 3 (gebundenes/gesamt Chlor)
  • 20 Stück Phenol Red (pH)
  • 10 Stück Alkalinity-M (Alkalinitaet/SaeurekapazitŠt)
  • 10 Stück CYA-Test (Cyanursaeure/Stabilisator)

Weitere Poollab Tabs als Ersatztabs im Nachfüllpack von Pool-i.d. bzw. Water-i.d. können hier bei Amazon bestellt werden:

Pool-i.d. Refill Pack für PoolLab 1.0
357 Bewertungen
Pool-i.d. Refill Pack für PoolLab 1.0
  • hochwertige Photometer Tabletten Made in Germany mit "schwarzer Schrift" auf der Rückseite

Inhalt:

  • 20 Stück DPD 1 Photometer
  • 20 Stück Phenol Red Photometer
  • 10 Stück DPD 3 Photometer
  • 10 Stück Alka-M Photometer
  • 10 Stück CyA-Test Photomete (Betrifft CyA-Test Tabl.)

Wichtig ist hierbei die schwarze Schrift auf der Rückseite der Tabs – da es sich dabei um Photo-Tabs handelt für eine Photometer Messung so wie sie der PoolLab macht.
Tabs mit grüner Schrift (Rapid) auf der Rückseite funktionieren im Poollab 1.0 nicht, da diese Tabs ausschließlich für Schütteltester konzipiert sind.

poollab 1.0 pooltester messgherät analyse poolwasser

 

Fragen und Informationen zum PoolLab Messgerät

Was ist ein Photometer?

Ein Photometer ist ein Messgerät - zum Beispiel zur Messung von Wasserwerten - welches diese Messung optisch durchführt - auf Basis von Lichtbrechung und Lichtdurchlässigkeit. In der Regel mittels eines Laserstrahls. Weitere Details hier im Artikel.

Wie kann ich den PH-Wert in meinem Pool messen?

Die Messung des PH-Wertes kann zum Beispiel mittels Pool-Teststreifen oder auch mit Hilfe eines Wasser-Analysegerätes (Wasser-Tester) erfolgen.

Wie wichtig ist die Alkalität des Wassers?

Die Alkalität ist eine wichtige Messgröße für das Poolwasser. Diese beeinflusst maßgeblich den PH-Wert und somit auch indirekt die Wirksamkeit des Chlors (Redoxpotential). Sie wird oft fälschlicherweise mit dem PH-Wert verwechselt oder gleichgesetzt. Ebenso wie der Chlor-Wert und der PH-Wert selbst ist dies eine wichtige Kennzahl für die Wasserqualität des Poolwassers.

Gibt es einen PoolLab Nacchfolger mit der Version 2.0?

Nein aktuell gibt es nur die erste Version des PoolLab Testgerätes - den PoolLab 1.0. Hierzu gibt es aber regelmäßig Softwareupdates und Firmwareupdates.

Welche App benötige ich für den PoolLab 1.0 Pool-Tester?

Die zugehörige App heißt "LabCom" und steht sowohl im Apple AppStore als auch im Google PlayStore kostenlos zur Verfügung.


Weitere interessante Testberichte und Erfahrungen zum Thema Pool und Pool-Zubehör