Wieviel Strom kostet ein Whirlpool im Monat?

Ein Whirlpool ist eine wunderbare Ergänzung für den heimischen Garten, die viel Entspannung und Luxus verspricht. Allerdings sollte man sich darüber bewusst sein, dass ein Whirlpool auch mit zusätzlichen Stromkosten verbunden ist. Der Betrieb eines Whirlpools erfordert eine kontinuierliche Versorgung mit Strom, um das Wasser zu erhitzen und es auf einer angenehmen Temperatur zu halten. Auch die Erzeugung von Blubberblasen mit Hilfe von Luftdüsen oder Massage-Effekte durch den Einsatz kraftvoller Wasserstrahlen erfordert viel Energie. Die Stromkosten eines Whirlpools können je nach Größe, der Isolierung, der Nutzungshäufigkeit, der gewählten Temperatur und zusätzlichen Funktionen variieren. Es ist ratsam, sich vor dem Kauf eines Whirlpools über die zu erwartenden Stromkosten zu informieren und diese in die Haushaltsplanung einzubeziehen. In diesem Artikel werden wir genauer auf die verschiedenen Faktoren eingehen, die die Höhe der Stromkosten eines Whirlpools beeinflussen, und praktische Tipps geben, wie man diese Kosten möglicherweise senken kann. So kann man den eigenen Whirlpool genießen, ohne sich über unerwartet hohe Stromrechnungen sorgen zu müssen.

Weitere interessante Testberichte und Erfahrungen zum Thema Whirlpool und Whirlpool-Zubehör


Whirlpool – Luxus und Entspannung für Körper und Geist

Ein Whirlpool ist ein luxuriöses und entspannendes Wasserbecken, welches in vielen Häusern bzw. Gärten sowie in Wellnessbereichen zu finden ist. Ein Whirlpool bietet eine Vielzahl von Vorteilen für Körper und Geist. Der Begriff „Whirlpool“ wird oft als Synonym mit einem Jacuzzi oder einem Spa verwendet – und tatsächlich sind diese Begriffe eng miteinander verbunden. Ein Whirlpool ist ein mit Wasser gefüllter Behälter, der mit leistungsstarken Düsen ausgestattet ist, die warmes Wasser und Luft abgeben, um eine beruhigende und therapeutische Wirkung zu erzeugen. Obwohl Whirlpools oft mit Luxus und Genuss assoziiert werden, bieten sie auch eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen, darunter Stressabbau, Linderung von Muskelverspannungen, Förderung der Durchblutung und Verbesserung des Schlafes.

  • Stressabbau: Ein Whirlpool bietet die Möglichkeit, Stress abzubauen und sich zu entspannen. Das warme Wasser und die massierenden Düsen wirken beruhigend auf Körper und Geist und können dabei helfen, Spannungen abzubauen.

  • Muskelentspannung: Die massierende Wirkung der Wasserstrahlen in einem Whirlpool lockert verspannte Muskeln und lindert Muskelkater. Dies ist besonders hilfreich nach einem anstrengenden Training oder einem langen Arbeitstag.

  • Förderung der Durchblutung: Das warme Wasser und die Hydrotherapie in einem Whirlpool helfen, die Durchblutung des Körpers zu verbessern. Dies kann dazu beitragen, Schmerzen zu lindern und die Heilung von Verletzungen oder Entzündungen zu fördern.

  • Verbesserter Schlaf: Ein Whirlpool vor dem Schlafengehen kann dazu beitragen, besser einzuschlafen und tiefer zu schlafen. Die Entspannung und das Wohlgefühl, die ein Whirlpool bieten, können dazu beitragen, den Körper noch besser auf den Schlaf vorzubereiten.

  • Soziale Interaktion: Whirlpools bieten eine großartige Möglichkeit, Zeit mit Familie und Freunden zu verbringen. Sie können sich gemeinsam entspannen, plaudern und die wohltuende Wirkung des Whirlpools genießen.

  • Linderung von Gelenkschmerzen: Menschen mit Gelenkproblemen wie Arthritis können von einem Whirlpool profitieren. Das warme Wasser und die sanfte Hydrotherapie können dazu beitragen, Schmerzen zu lindern und die Beweglichkeit der Gelenke zu verbessern.

AngebotBestseller Nr. 1
Bestway LAY-Z-SPA Miami AirJet™ Whirlpool, 180 x 66 cm, 2-4...
  • Größe aufgeblasen: Ø 180 x 66 cm, Innenmaß: Ø 132 cm, Geeignet für bis zu 4 Personen
  • Wasserkapazität: 669 l / Füllgewicht: 696 kg
  • Das FreezeShield-System macht den Whirlpool das ganze Jahr über nutzbar - die...
AngebotBestseller Nr. 2
Intex 28428 Spa, Mehrfarbig
  • Automatisches Heizsystem für die perfekte Temperatur
  • 140 Luftdüsen für eine erfrischende Massage
  • Integriertes Kalkschutzsystem, für minimalen Reinigungsaufwand
Bestseller Nr. 3
JUNG Infinite CHAMPION Whirlpool aufblasbar eckig, 4 Personen SPA...
  • ✅ TECHNIK: 110 Luftdüsen, Füllmenge 600 L, Kapazität 4 Personen, Aufheizzeit 2 °C...
  • ✅ DESIGN: Dank der 154x154 cm eckig Form passt sich dieser aufblasbarer Whirlpool engen...
  • ✅ VERARBEITUNG: Das Material dieses hochwertigen Wellness Whirlpool besteht aus...
AngebotBestseller Nr. 4
Bestway LAY-Z-SPA Havana AirJet™ WiFi Whirlpool, 180 x 66 cm, mit...
  • Bis zu 4 Personen, Ø 180 x 66 cm, Innen: Ø 132 cm, rund, 3-lagiges DuraPlus,...
  • Hochleistungs-Heizsystem (Max. 40°C), Frostwächter (Automat. Heizen ab 6°C),...
  • Hochklappbares Soft-Touch-Display + App-Steuerung, GS-zertifiziert (TÜV Rheinland),...
Bestseller Nr. 5
Whirlpool aufblasbar BRAST® MSpa Tekapo für 4 Personen 158x158cm...
  • 𝐖𝐨𝐡𝐥𝐭𝐮𝐞𝐧𝐝𝐞 𝐄𝐧𝐭𝐬𝐩𝐚𝐧𝐧𝐮𝐧𝐠:...
  • 𝐄𝐢𝐧𝐟𝐚𝐜𝐡, 𝐬𝐜𝐡𝐧𝐞𝐥𝐥 & 𝐬𝐢𝐜𝐡𝐞𝐫:...
  • 𝐍𝐚𝐭ü𝐫𝐥𝐢𝐜𝐡 𝐡𝐲𝐠𝐢𝐞𝐧𝐢𝐬𝐜𝐡...
AngebotBestseller Nr. 6
BRAST® Whirlpool MSpa Oslo mit Fester Außenwand | LED-Beleuchtung...
  • 𝐀𝐂𝐇𝐓𝐔𝐍𝐆: Aufgrund der riesigen Nachfrage erfolgt der Versand Ihres...
  • 𝐈𝐡𝐫 𝐏𝐫𝐨𝐟𝐢 𝐖𝐡𝐢𝐫𝐥𝐩𝐨𝐨𝐥 𝐟ü𝐫...
  • 𝐆𝐚𝐧𝐳𝐣ä𝐡𝐫𝐢𝐠𝐞𝐫 𝐄𝐢𝐧𝐬𝐚𝐭𝐳: Dank...
Bestseller Nr. 7
Whirlpool aufblasbar BRAST® MSpa Tekapo für 6 Personen 185x185cm...
1.463 Bewertungen
Whirlpool aufblasbar BRAST® MSpa Tekapo für 6 Personen 185x185cm...
  • 𝐀𝐂𝐇𝐓𝐔𝐍𝐆: Aufgrund der riesigen Nachfrage ist unser...
  • 𝐖𝐨𝐡𝐥𝐭𝐮𝐞𝐧𝐝𝐞 𝐄𝐧𝐭𝐬𝐩𝐚𝐧𝐧𝐮𝐧𝐠:...
  • 𝐄𝐢𝐧𝐟𝐚𝐜𝐡, 𝐬𝐜𝐡𝐧𝐞𝐥𝐥 & 𝐬𝐢𝐜𝐡𝐞𝐫:...
Bestseller Nr. 8
Arebos Spa Whirlpool 2400 W | automatisch aufblasbar | In- & Outdoor...
  • [OPTISCHE ATMOSPHÄRE MIT LED-LEUCHTBAND] Das integrierte LED-Leuchtband sorgt für eine...
  • [AUTOMATISCHE AUFBLASFUNKTION] Kein Werkzeug erforderlich, einfach anschließen und der...
  • [PLATZ FÜR 6 PERSONEN] Der Spa-Pool bietet ausreichend Platz für bis zu sechs Personen...
Bestseller Nr. 9
Arebos Aufblasbarer Spa | für drinnen und draußen | 4 Personen |...
  • [AUTOMATISCHE AUFBLASFUNKTION] Kein Werkzeug erforderlich, einfach anschließen und der...
  • [PLATZ FÜR 4 PERSONEN] Der Spa-Pool bietet ausreichend Platz für bis zu vier Personen...
  • [100 MASSAGEDÜSEN] Mit 100 leistungsstarken Luftdüsen erzeugt der Pool Tausende von...
Bestseller Nr. 10
NETSPA-Aufblasbarer Whirlpool quadratisch – Bohemian – 2-Sitzer...
  • Leistung: kostengünstig und sehr klassisch, ob drinnen oder draußen im Haus, der...
  • Einfache Installation: Vorausgesetzt, eine glatte und ebene Oberfläche kann ein...
  • Praktisch: Der aufblasbare Whirlpool SP-BHM118B ist die Art von Whirlpool, die bewegt...

Betriebskosten – wieviel Strom kostet ein Whirlpool im Monat?

Abgesehen von den reinen Anschaffungs- und Installationskosten eines Whirlpools sollte man unbedingt die Betriebskosten beachten. Denn ein Whirlpool, egal ob Outdoor- oder Indoor-Whirlpool, kostet ordentlich Energie und damit Geld. Pauschal lässt sich schwer sagen, wieviel Strom ein Whirlpool im Monat kostet, denn die Betriebskosten eines Whirlpools hängen maßgeblich von den aktuellen Stromkosten und dem individuellen Stromverbrauch ab. Die Höhe des Stromverbrauchs eines Whirlpools wird außerdem maßgeblich von der gewünschten Wassertemperatur beeinflusst. Je höher die Temperatur sein soll, desto mehr Strom wird für das Aufheizen benötigt. Insbesondere dann, wenn der Pool nicht gut isoliert ist oder im Winter sowie im Außenbereich in Betrieb genommen wird, wird die Heizung entsprechend länger laufen. Darüber hinaus spielen auch die Häufigkeit und Dauer der Nutzung eine Rolle bei den Stromkosten eines Whirlpools.

  • Der Stromverbrauch eines Whirlpools hängt natürlich auch von der Größe des Pools ab. Größere Whirlpools, wie beispielsweise Jacuzzis, verbrauchen logischerweise mehr Strom als kleinere Modelle.
  • Ein Whirlpool setzt verschiedene Komponenten ein, die Strom verbrauchen. Dazu gehören nicht nur die Heizelemente des Whirlpools, sondern auch Massagepumpen oder Zirkulationspumpen. Diese Bauteile tragen erheblich zur Stromaufnahme und zum Stromverbrauch eines Whirlpools bei. Drei entscheidende Faktoren spielen daher bei den Stromkosten eines Whirlpools eine entscheidende Rolle: Die Heizeinheit, die für die Erwärmung des Wassers zuständig ist. Die Zirkulationspumpe, welche das Wasser im Whirlpool umwälzt, um eine gleichmäßige Erwärmung zu gewährleisten. Und schließlich die Massagedüsen, die je nach Anzahl und Intensität unterschiedlich viel Energie benötigen.
  • Ein Whirlpool mit energieeffizientem Design und guter Isolierung gibt weniger Wärme an die Umgebung ab. Bei gut isolierten Whirlpools sinkt die Wassertemperatur bei Nichtgebrauch nicht so stark wie bei schlecht isolierten Modellen. Die Qualität des Dämmmaterials und der Isolation beeinflussen die Zeit, die benötigt wird, um das Wasser im Whirlpool abzukühlen oder auf Badetemperatur zu bringen. Hochwertige Whirlpools zeichnen sich deshalb durch eine mehrschichtige Polypropylenisolierung und eine wetterbeständige Außenhaut aus, wodurch der Stromverbrauch besonders niedrig gehalten kann.
  • Es gibt Möglichkeiten, Strom zu sparen, ohne den Komfort zu beeinträchtigen. So kann man beispielsweise die Massagefunktion weniger häufig nutzen oder die Wassertemperatur nicht zu hoch einstellen. Es ist jedoch wichtig, die Zirkulationspumpen weiterhin zu betreiben, da diese dazu beitragen, die Bildung von Bakterien zu verhindern.
  • Insgesamt kann der jährliche Stromverbrauch eines Whirlpools zwischen 2.500 kWh und 8.000 kWh liegen, wobei diese Werte stark von der Häufigkeit der Nutzung abhängen. Bei einem durchschnittlichen Strompreis von 28 Cent pro Kilowattstunde (kWh) ergeben sich Kosten von etwa 700,- bis 2.240,- Euro pro Jahr. Es ist wichtig, diese Stromkosten bei der Planung und Nutzung eines Whirlpools zu berücksichtigen.

Achtung: Auch die Pflege und Wartung eines Whirlpools kostet bares Geld

Neben den reinen Anschaffungs- und Stromkosten für den Betrieb eines Whirlpools sollte man auch Kosten für die Pflege und Wartung beachten. Denn die Pflege und Wartung eines Whirlpools sind entscheidend, um eine optimale Leistung und Langlebigkeit zu gewährleisten. Eine regelmäßige und ordnungsgemäße Wartung trägt auch zur hygienischen und sicheren Nutzung des Whirlpools bei. Es gibt verschiedene Aspekte, die bei der Pflege und den Wartungskosten eines Whirlpools berücksichtigt werden sollten.

  1. Wasserpflege: Die Qualität des Wassers ist von großer Bedeutung. Ein ausgewogenes chemisches Gleichgewicht und die richtige Desinfektion sind notwendig, um Bakterien, Algen und Verunreinigungen zu vermeiden. Hierfür können Wasserpflegeprodukte wie Chlor, Brom oder andere spezielle Whirlpoolchemikalien verwendet werden. Die Kosten für diese Produkte variieren je nach Marke und Größe des Whirlpools.

  2. Filtrationssystem: Der regelmäßige Austausch oder die Reinigung des Filters ist unerlässlich, um Schmutz, Haare und Ablagerungen aus dem Wasser zu entfernen. Die Filter sollten entsprechend den Herstellerempfehlungen gewartet werden. Die Kosten für neue Filterelemente oder Reinigungsprodukte sollten in die Wartungskosten einkalkuliert werden.

  3. Reinigung: Die regelmäßige Reinigung des Whirlpools, sowohl auf der Innen- als auch der Außenseite, ist wichtig, um Ablagerungen, Schmutz und Keime zu entfernen. Spezielle Reinigungsprodukte für Whirlpools sollten verwendet werden, um die Oberflächen nicht zu beschädigen. Die Kosten für Reinigungsmittel können je nach Marke und Art des Produkts variieren.

  4. Energieeffizienz: Der Stromverbrauch eines Whirlpools kann einen erheblichen Anteil an den Wartungskosten ausmachen. Die Isolierung des Whirlpools und die Verwendung energieeffizienter Komponenten wie Pumpe und Heizung können den Energieverbrauch reduzieren und somit die laufenden Kosten senken.

  5. Professionelle Wartung: Es kann sinnvoll sein, regelmäßig einen Fachmann zu engagieren, um den Whirlpool auf Herz und Nieren zu prüfen. Eine professionelle Inspektion kann potenzielle Probleme frühzeitig erkennen und teure Reparaturen vermeiden. Die Kosten für eine solche Wartung können je nach Anbieter und Umfang der Dienstleistung variieren.

Es ist wichtig, die Pflege- und Wartungskosten in das Budget eines Whirlpools einzubeziehen, um sicherzustellen, dass das Gerät ordnungsgemäß funktioniert und eine langfristige Investition darstellt. Eine gute Pflege und Wartung gewährleisten nicht nur die Lebensdauer des Whirlpools, sondern auch ein sauberes, hygienisches und angenehmes Badeerlebnis für alle Nutzer.

Bestseller Nr. 1
Steinbach Poolpflege Whirlpoolset All in One, Pool Startersets,...
  • 0,50 kg pH + (plus) Granulat
  • 0,75 kg pH - (minus) Granulat
  • 0,50 l Härtestabilisator flüssig
Bestseller Nr. 2
KaiserRein Whirlpool Desinfektionsmittel 1L ohne Chlor - Zuverlässige...
  • 🫧 DESINFEKTION & REINIGUNG: Unser Whirlpool Desinfektionsmittel beseitigt gründlich...
  • 🫧 VERHINDERT GERUCHSBILDUNG: Unser flüssiges Reinigungsmittel reinigt und desinfiziert...
  • 🫧 EINFACHE ANWENDUNG: Zur Unterhaltsreinigung und vorbeugenden Desinfektion einfach...
AngebotBestseller Nr. 3
SpaTime by BAYROL - Kristall-Klar 1 L - Konzentrierter Klareffekt -...
  • ✔ EINFACHE DOSIERUNG: Geben Sie 10 ml pro m³ Kristall-Klar einmal wöchentlich...
  • ✔ KLARES WHIRLPOOLWASSER: Kristall-Klar sorgt dafür, dass kleinste Trübstoffe, die...
  • ✔ SPEZIELLE REZEPTUR: Der flüssige Trübungsentferner verbessert die Filtrationswirkung...
AngebotBestseller Nr. 4
SpaTime by BAYROL - Wasser-Rein 4 x 35 g vordosierte Beutel -...
  • ✔ EINFACHE DOSIERUNG: Geben Sie den kompletten Inhalt des Beutels 1x wöchentlich bei...
  • ✔ KRISTALLKLARES WASSER: Die spezielle Rezeptur beugt wirksam Probleme bei der...
  • ✔ WÖCHENTLICHE BASISDESINFEKTION: Wasser-Rein sorgt für eine Grunddesinfektion und...
AngebotBestseller Nr. 5
Cristal Klareffekt Trübungsentferner - Der Klarmacher für...
  • 💧 𝗞𝗥𝗜𝗦𝗧𝗔𝗟𝗟𝗞𝗟𝗔𝗥𝗘𝗦 𝗪𝗔𝗦𝗦𝗘𝗥:...
  • 💧 𝗘𝗜𝗡𝗙𝗔𝗖𝗛𝗘 𝗔𝗡𝗪𝗘𝗡𝗗𝗨𝗡𝗚: Mit unserem...
  • 💧 𝗠𝗔𝗗𝗘 𝗜𝗡 𝗚𝗘𝗥𝗠𝗔𝗡𝗬: Entwickelt und produziert in...
AngebotBestseller Nr. 6
BAYROL Mini Pool&Spa Chlor Tabs 20g 5 Funkionen - Kleine...
  • ✔ EINFACHE DOSIERUNG: Chlortabletten für Pool Mini, pflegen 1 – 3 m³ Wasser...
  • ✔ OPTIMALE WASSERWERTE: Der optimale pH-Wert liegt zwischen 7,0 - 7,4. Der optimale...
  • ✔ FÜR KINDER SWIMMING POOL & WHIRLPOOL OUTDOOR: Mini Pool&Spa von BAYROL wurde speziell...
Bestseller Nr. 7
CANADIAN SPA CO. Pool Starterset Wasserpflege 5-teilig mit...
  • ALLES IN EINEM SET: Dieses 5-teilige Set zur Wasserpflege enthält alles, was Sie für...
  • CHLOR GRANULAT: Bekämpfen Sie Bakterien, Algen und Trübungen effizient mit unserem...
  • SCHAUM ENTFERNER: Unser leistungsstarker Entschäumer für Hot Tubs beseitigt...
Bestseller Nr. 9
2 Stück Whirlpool Scum Absorber für Spa Whirlpool,Whirlpool Scum...
  • 【Unique Design】: Der Abschaumabsorber besteht aus hochwertigem 3D-Luftnetzmaterial mit...
  • 【Keeps Hot Tubs Slean】: Der Schaumabsorber ist perfekt, um Hot Tubs sauber zu halten,...
  • 【Easy to use】: Es bietet eine bequeme Möglichkeit, Poolbereiche und andere Bereiche...
Bestseller Nr. 10
Veddelholzer Poolklar. Kristallklar für Pool, Whirpool &...
  • ✅KRISTALLKLARES WASSER: Dank der hochkonzentrierten Formel werden Trübungen und feinste...
  • ✅EINFACHE ANWENDUNG: Der Trübungsentferner wird einfach einmal die Woche direkt in den...
  • ✅MADE IN GERMANY: Veddelholzer Poolklar wird in Deutschland entwickelt und produziert....

Fazit und Zusammenfassung

Der Stromverbrauch eines Whirlpools, sei es ein aufblasbares Modell oder eine fest installierte Variante, kann nicht pauschal festgelegt werden. Das Aufheizen der Wassermenge in einem Whirlpool erfordert eine erhebliche Menge an Energie, was in der Regel zu einem erhöhten Stromverbrauch führt. Der Stromverbrauch eines Whirlpools hängt hauptsächlich von der Bau- oder Betriebsart des Pools ab. Die Heizung, die Massagepumpen bzw. Massagedüsen oder die Umwälzpumpe beeinflussen vorrangig den Stromverbrauch. Zudem spielen das Wetter und die Außentemperaturen eine Rolle. Die Energiemenge und die Zeit, die benötigt wird, um das Wasser im Pool aufzuheizen, sind von der Temperaturdifferenz zwischen Innen- und Außenbereich abhängig, wobei bei niedrigeren Außentemperaturen mehr Wärme verloren geht. Die Häufigkeit und Dauer der Nutzung beeinflussen ebenfalls den Stromverbrauch. Die Bauweise eines Whirlpools hat ebenfalls Auswirkungen auf den Stromverbrauch. Ein Pool mit energieeffizientem Design und guter Isolierung gibt weniger Wärme an die Umgebung ab. Bei gut isolierten Whirlpools sinkt die Wassertemperatur bei Nichtgebrauch nicht so stark wie bei schlecht isolierten Modellen. Die Qualität des Dämmmaterials und der Isolation beeinflussen die Zeit, die benötigt wird, um das Wasser im Whirlpool abzukühlen oder auf Badetemperatur zu bringen.