Hilfe bei Insektenstichen – Schwellungen und Juckreiz lindern

Egal ob Mücke, Wespe, Biene, Bremse oder Hornisse: Alle Insektenstiche haben in der Regel Schwellungen, Rötungen, Juckreiz oder sogar Schmerzen gemeinsam. Doch nicht alle Insektenstiche sehen gleich aus und manche Insektenstiche sind sogar gefährlicher, als man denkt. Wir klären, wie man Schwellungen und Juckreiz durch Insektenstiche lindern kann, welche Insektenstiche gefährlich sind und wie man Insektenstiche erkennen kann. Außerdem gehen wir auf Hausmittel gegen Insektenstiche ein.


Wie kann man Schwellungen und Juckreiz durch Insektenstiche lindern?

Hilfe bei Insektenstichen – Schwellungen und Juckreiz lindern
Hilfe bei Insektenstichen – Schwellungen und Juckreiz lindern

Ein Insektenstich durch Stechmücken, Bremsen oder Wespen kann zu außerordentlichen Schwellungen, Rötungen und sogar zu Schmerzen führen. Aber auch extremer Juckreiz durch einen Insektenstich ist nicht ungewöhnlich und kann schon einmal die Nerven überstrapazieren. Je nach Insekt und je nachdem, wie stark die Einstichstelle ist, können Schwellung oder Juckreiz mehrere Tage andauern. Neben der Art des Insekts kann aber auch die eigene Befindlichkeit und die persönliche Empfindlichkeit darüber entscheiden, wie stark man auf einen Insektenstich reagiert.

Insektenstiche mit Kühlpad & Kältekompresse kühlen

Um Schwellungen oder Juckreiz durch einen Insektenstich zu lindern, können Kühlpads und Kältekompressen oder kühlende Umschläge helfen. Diese können die Entzündungsreaktion lindern und die Schwellung an der Einstichstelle abmildern. Neben medizinischen Kälteumschlägen und Kühlkompressoren eignen sich in der Not aber auch Eiswürfel oder tiefgefrorene Lebensmittel zum Kühlen eines Insektenstichs.

Kalt- und Warmkompressen
  • FAMILIENPACKUNG: Die com-four Mehrfach-Kompresse kalt und warm wird als Sparpack in einer Familienpackung in drei verschiedenen Größen geliefert. Das Coolpack ist gefüllt mit hochwertigem Kühlgel, was einen langanhaltendenden Kühleffekt gewährleistet!
  • KALTANWENDUNG: Legen Sie die Kälte-Gel-Pads für 2 Stunden in die Tiefkühltruhe, Gefrierfach oder Kühlfach. Die Gel Kühlpads bleiben bis minus 21 Grad flexibel und schmiegen sich perfekt an die zu behandelnde Stelle an. Ideal für Erste-Hilfe Maßnahmen!
  • WARMANWENDUNG: Die Gel Kalt-Warm-Kompresse einfach in 80° C heißes Wasser legen oder bei 280 W in der Mikrowelle erhitzen. Anschließend wickeln Sie die Gelkompresse in ein Tuch, um die schmerzende Stelle zu behandeln! Wirkt schmerzlindernd!
  • ANWENDUNGSBEREICHE: Für unsere wiederverwendbaren Kühlkompressen zur Kaltanwendung: ideal bei Zahn-Schmerzen, Insektenstichen, Sport-Verletzungen, Zerrungen, Prellungen, nach Operationen, bei Gelenk-Schmerzen in Arm, Bein oder Schulterbereich und Fieber sowie Kopfschmerzen. Wirkung: Lokal schmerzlindernd, abschwellend. Für die Wärmeanwendung ideal bei Rückenschmerzen, Regelschmerzen, Nierenschmerzen, Hexenschuss und Bauchschmerzen. Wirkung: Lokal durchblutungsfördernd, spannungslösend!
  • LIEFERUMFANG: 3x Kompressen (1x je Größe), 1x Hülle // Maße Klein: 16 x 9 cm // Maße Mittel: 14 x 13 cm // Maße Groß: 29 x 12 cm // Maße Vliesstoff Hülle: 28 x 13 cm

Insektenstiche mit einem elektrischen Stichheiler behandeln

Während das schnelle Kühlen nach einem Insektenstich helfen kann, kann andererseits auch Hitze die Folgen eines Insektenstichs lindern.

Insektenstich durch Mücke
Stiche durch Wespen und Mücken oder Bisse durch Bremsen lassen sich gut mit einem elektrischen Stichheiler behandeln.

Elektrische Stichheiler machen sich das zunutze und wirken für einige Sekunden mit Temperaturen von etwa 50°C auf die Einstichstelle ein. So kann auch die punktuelle Hitzeeinwirkung, die lokale Hyperthermie, durch einen elektrischen Wärmestift die Immun- und Entzündungsreaktion bei einem Insektenstich positiv beeinflussen. Die kurze, konzentrierte Hitzeeinwirkung von nur wenigen Sekunden kann hervorgerufene Schwellungen und starken Juckreiz abmildern und Insektengifte hemmen. Da bei der Anwendung keine Chemikalien zum Einsatz kommen, eignen sich Wärmestifte ideal für Schwangere, Kinder und Allergiker*innen. Die Hitze eines elektrischen Stichheilers ist gut auszuhalten – Schmerzen oder Hautschäden sind bei der richtigen Anwendung ausgeschlossen.

Produkt / Marke
Das Original vom Marktführer
bite away - Der Original Stichheiler - elektronischer Wärmestift gegen Juckreiz bei Insektenstichen
Günstig & handlich
Beurer BR 60 Insektenstichheiler, zur Behandlung von Insektenstichen- und bissen, lindert Juckreiz und Schwellungen, ohne chemische Stoffe, klein und handlich
Smart & leicht
heat_it für Apple iPhones - Elektronischer Stichheiler für die smarte Behandlung von Insektenstichen mit Wärme I Gegen Juckreiz & Schmerz durch Bienen-, Wespen-, Bremsen- & Mückenstiche
Vorschaubild
bite away - Der Original Stichheiler - elektronischer Wärmestift gegen Juckreiz bei Insektenstichen
Beurer BR 60 Insektenstichheiler, zur Behandlung von Insektenstichen- und bissen, lindert Juckreiz und Schwellungen, ohne chemische Stoffe, klein und handlich
heat_it für Apple iPhones - Elektronischer Stichheiler für die smarte Behandlung von Insektenstichen mit Wärme I Gegen Juckreiz & Schmerz durch Bienen-, Wespen-, Bremsen- & Mückenstiche
Preis
24,80 EUR
22,99 EUR
39,95 EUR
Amazon Prime
-
Betrieb durch
Batterien (2x AA LR6 1,5V)
Batterien (2x AAA LR03 1,5V)
Smartphone (Android & iOS)
Gewicht
ca. 20 Gramm (ohne Batterien)
ca. 24 Gramm (ohne Batterien)
ca. 3 Gramm
Abmessungen
15.4 x 10.2 x 3.5 cm
9,8 x 3,5 x 1,9 cm
3,8 x 1,7 x 0,9 cm
Das Original vom Marktführer
Produkt / Marke
bite away - Der Original Stichheiler - elektronischer Wärmestift gegen Juckreiz bei Insektenstichen
Vorschaubild
bite away - Der Original Stichheiler - elektronischer Wärmestift gegen Juckreiz bei Insektenstichen
Weitere Infos
Preis
24,80 EUR
Angebote bei Amazon
Amazon Prime
Betrieb durch
Batterien (2x AA LR6 1,5V)
Gewicht
ca. 20 Gramm (ohne Batterien)
Abmessungen
15.4 x 10.2 x 3.5 cm
Günstig & handlich
Produkt / Marke
Beurer BR 60 Insektenstichheiler, zur Behandlung von Insektenstichen- und bissen, lindert Juckreiz und Schwellungen, ohne chemische Stoffe, klein und handlich
Vorschaubild
Beurer BR 60 Insektenstichheiler, zur Behandlung von Insektenstichen- und bissen, lindert Juckreiz und Schwellungen, ohne chemische Stoffe, klein und handlich
Weitere Infos
Preis
22,99 EUR
Angebote bei Amazon
Amazon Prime
Betrieb durch
Batterien (2x AAA LR03 1,5V)
Gewicht
ca. 24 Gramm (ohne Batterien)
Abmessungen
9,8 x 3,5 x 1,9 cm
Smart & leicht
Produkt / Marke
heat_it für Apple iPhones - Elektronischer Stichheiler für die smarte Behandlung von Insektenstichen mit Wärme I Gegen Juckreiz & Schmerz durch Bienen-, Wespen-, Bremsen- & Mückenstiche
Vorschaubild
heat_it für Apple iPhones - Elektronischer Stichheiler für die smarte Behandlung von Insektenstichen mit Wärme I Gegen Juckreiz & Schmerz durch Bienen-, Wespen-, Bremsen- & Mückenstiche
Weitere Infos
Preis
39,95 EUR
Angebote bei Amazon
Amazon Prime
-
Betrieb durch
Smartphone (Android & iOS)
Gewicht
ca. 3 Gramm
Abmessungen
3,8 x 1,7 x 0,9 cm

Mehr dazu: Die besten Stichheiler – Übersicht und Infos

Klassische Hausmittel bei Insektenstichen

Es gibt viele Hausmittel, die bei Insektenstichen helfen können. Noch von Großmutter und Großvater wird man wissen, dass sich beispielsweise Zwiebeln, Essig, Zitronen, Quark oder Kamille als erste Hilfe bei Insektenstichen gut eignen können. Dasselbe gilt übrigens auch für den Kontakt mit Brennnesseln oder Quallen – auch hier kann sowohl eine Kühlung als auch die Anwendung mit Essig helfen.

Mücke beim Stechen
Viele Hausmittel können Juckreiz und Schwellungen durch Stiche lindern.

Doch Achtung: Je nachdem, wie stark ein Insektenstich oder Insektenbiss ist, kann die Wirkung eines Hausmittels variieren. Und löst ein Insektenstich oder der Kontakt mit einer Qualle extremere Beschwerden wie Schwindel, Hautausschlag am ganzen Körper oder allergische Reaktionen aus, ist unbedingt ein Arzt zu konsultieren. Im Falle einer Insektengift-Allergie sollte man daher möglichst schnell beim Arzt vorstellig werden, statt nur auf Omas Allheilmittel zu setzen. Bei Stichen im Mund- und Rachenraum sollte man sich ebenfalls nicht nur auf Hausmittel verlassen, sondern lieber einen Arzt bzw. Notarzt verständigen.

Zwiebeln und Zitronen bei Insektenstichen

Symptome nach einem Insektenstich, etwa störender Juckreiz oder Rötungen und Schwellungen, können beispielsweise mit Zwiebelscheiben behandelt werden.

Zwiebel bei Insektenstich
Zwiebeln sind ein bewährtes Hausmittel, wenn es um Insektenstiche geht.

Hierfür muss man nur die Zwiebelscheibe auf die Einstichstelle drücken und die Stich- oder Bissstelle etwas einreiben. Der Zwiebelsaft wirkt sich nicht nur kühlend, sondern auch desinfizierend, antibakteriell und entzündungshemmend auf die Einstichstelle aus. Tipp: Möglichst viel Zwiebelsaft erhält man, wenn man die Zwiebel halbiert und etwas einschneidet. Eine Linderung des Juckreizes ist also auch mit einer Zwiebel möglich. Nachteil: Eine Zwiebel hat man nicht immer griffbereit und der Zwiebelgeruch kann unter Umständen störend sein. Dasselbe was für Zwiebeln gilt, funktioniert im Übrigen auch mit Zitronen. Auch diese lindert den Juckreiz und wirkt sich kühlend und desinfizierend auf die Wunde aus.

Essigwasser, Apfelessig und Salzwasser bei Insektenstichen

Eine Möglichkeit, die Folgen eines Insektenstichs zu lindern, bietet die Behandlung mit Essigwasser. Idealerweise sollte man kühlen, verdünnten Apfelessig verwenden – dieser lindern den Juckreiz und wirkt ebenfalls entzündungshemmend. Dafür einfach einen Teil Essigwasser mit zwei Teilen kaltem Wasser in einer Schale mischen. Anschließend legt man ein Tuch aus Leinen oder Baumwolle (z.B. ein griffbereites Geschirrtuch) in die Mischung ein, um es im Anschluss um die Einstichstelle des Insektenstichs zu legen. Essigwasser bewährt sich auch bei Kontakt mit Brennnesseln oder Quallen. Auch weiterer Tipp ist übrigens Salzwasser: Entweder direkt aus dem Meer oder ganz einfach selbst hergestellt kann sich Salzwasser auch entzündungshemmend auf eine Wunde durch Insektenbisse sowie Quallen auswirken.

Insekt
So fasziniert sie sind, so unangenehm und nervenzermürbend können Mücken, Wespen und andere Insekten auch sein.

Wie kann man Insektenstichen vorbeugen?

Damit man eine Einstichstelle gar nicht erst behandeln muss, kann man Insektenstichen vorbeugen. Vorbeugende Hausmittel, um Insekten zu vertreiben, sind ätherische Öle wie das Citronella-Öl.

Citronella-Öl gegen Mücken & Insekten
  • Das Citronella-Öl ist ein Kosmetikum zur Aromapflege der Haut.
  • Das Citronella-Öl ist ein Kosmetikum zur Aromapflege der Haut.
  • Anwendungsbeispiel:Max. 15 Tropfen in 50 ml Pflegeöl mischen.
  • Bio, NATRUE Biokosmetik, vegan

Aber auch Pflanzen wie Lavendel,  Salbei oder Zitronengras können Insekten vertreiben. Ein weiterer Tipp gegen Insekten- und Mückenstiche ist auch, ein möglichst geruchsneutrales Deodorant zu verwenden und auf Parfüme mit süßlichen Düften zu verzichten.

Weitere interessante Artikel zum Thema Insektenstiche behandeln / Wärmestift

Hilfe bei Insektenstichen

Was tun bei einem Insektenstich?

Schnelle Linderung bei einem Insektenstich versprechen Hausmittel wie Quark, Zitronen, Zwiebeln oder Therapiegeräte wie Wärmestifte bzw. elektrische Stichheiler. Kühlt man die Einstichstelle, können Schwellungen und Juckreiz durch einen Insektenstich gelindert werden. Bei allergischen Reaktionen auf Insektenstiche oder bei Stichen im Mund- und Rachenraum sollte man außerdem einen Arzt konsultieren.

Wann ist ein Insektenstich gefährlich?

Insektenstiche sind besonders dann gefährlich, wenn der Betroffene mit Atemnot, Herzrasen, Schwindel oder anderen allergischen Reaktionen reagiert. Bei besonders starken Beschwerden sollte man den Notruf wählen bzw. den Notarzt rufen.