Early Green: Gyros, Steaks und Burger aus Seitan und Soja

Immer mehr Menschen möchten bewusst auf eine Ernährung mit hohem Fleischanteil verzichten. Der Verzicht auf den Konsum von Fleisch kann viele Gründe haben – neben gesundheitlichen Vorteilen spielen auch Nachhaltigkeit oder die Auswirkungen auf Tiere und Umwelt eine Rolle. Wer sich fleischlos ernähren möchte, kann auf viele Alternativen zurückgreifen.

Eine nicht unbedingt neue, dafür aber lagerbare Alternative zu Fleisch bietet der Hersteller Early Green, der leckere Fleischersatz-Produkte im hauseigenen Onlineshop unter https://www.earlygreenvegan.de/ anbietet. Die Produkte von Early Green werden als idealer Proteinlieferant und als eine grüne Alternative zu Fleisch beworben.

TryMe – Alle Sorten von Early Green
  • 100 % fleischlose Trockenmischung für Gyros, Steaks und Burger Patties
  • 100 % pflanzliche Trockenmischung für Pfannenbrot
  • EARLY GREEN ist der ideale Proteinlieferant und einfach lecker für alle, die eine grüne Alternative zu Fleisch suchen.
  • Vegane Würzmischung für Zaziki mit Knoblauch-Note
  • Einfache Zubereitung: du benötigst nur noch Wasser und Öl für die Trockenmischungen

Trockenmischungen werden zu Gyros, Steaks und Burger

Im Gegensatz zu vielen anderen Ersatzprodukten bieten die Trockenmischungen eine lange Haltbarkeit und sind deutlich einfacher zu lagern. Aus den veganen und vegetarischen Trockenmischungen von Early Green können beispielsweise Gyros, Steaks oder Burger gemacht werden, indem man lediglich etwas Öl und kaltes Wasser beimengt. Die Fertigmischung kann man im Anschluss daran beliebig zu Kugeln, Stücken oder Scheiben formen und beispielsweise braten. Entsprechende Gewürze für ein ideales Geschmackserlebnis sind in den Early Green-Produkten ebenfalls enthalten, so dass die Zubereitung einfach und schnell vonstattengehen kann. Da nicht nur Geschmack, sondern auch Konsistenz bei der Wahl einer Fleischalternative wichtig sind, verspricht Early Green, dass „sowohl in Textur als auch im Geschmack kaum ein Unterschied bemerkbar“ ist.

Seitan, Soja und Co.: Das ist in Early Green enthalten

Die Trockenmischungen von Early Green setzen sich aus Fleischalternativen wie Seitan, Soja– oder Erbsenproteinen zusammen. Seitan wird auch als Weizengluten bezeichnet. Es ist ein Lebensmittel aus Weizeneiweiß bzw. Gluten und weist eine fleischähnliche Konsistenz auf. Die Early Green Trockenmischung für Gyros setzt sich beispielsweise aus 52% Weizengluten zusammen – ansonsten sind auch noch verschiedene Gewürze, Kichererbsenmehl, Gemüse, Kräuter, Meersalz sowie Dextrose und Maisstärke enthalten. Andere Produkte von Early Green, etwa das Dinkel-Pfannenbrot, sind ebenfalls 100% pflanzlich und basieren unter anderem auf Weizen- und Dinkelmehl. Die genauen Bestandteile der lagerbaren Fleisch-Alternative hängen vom gewählten Produkt ab und können im Herstellershop nachgelesen werden.