Amazon Fire TV Stick 4K Max: Test & Erfahrungen

Mit dem Fire TV Stick 4K Max hat der US-amerikanische Onlineversandhändler Amazon eine neue Version des hauseigenen Streaming-Sticks auf den Markt gebracht. Dabei zeichnet sich der neue Amazon Fire TV Stick 4K Max unter anderem durch WiFi 6-Unterstützung, einen besseren Prozessor, mehr Arbeitsspeicher oder die neue Alexa-Fernbedienung samt Schnellstarttasten für Netflix, Amazon Prime uvm. aus. Wir haben uns den neuen Streaming-Stick genauer angeschaut und klären, was die Neuerungen, Unterschiede und Features sind.

Amazon Fire TV Stick 4K Max: Test & Erfahrungen

Amazon Fire TV Stick 4K Max: Test & Erfahrungen
Amazon Fire TV Stick 4K Max: Test & Erfahrungen

Der neue Amazon Fire TV Stick 4K Max mit WiFi 6 läutet eine neue Generation der Streaming-Sticks ein. So unterstützt der Amazon Fire TV Stick 4K Max erstmals den Funkstandard WiFi 6, so dass flüssiges 4K-Streaming auch dann möglich ist, wenn man mehrere WiFi 6-kompatible Geräte nutzen möchte. Neben WiFi 6 verfügt der Amazon Fire TV Stick 4K Max aber auch noch über Dolby Vision oder Dolby Atmos und kommt mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung daher, die vier Schnellstarttasten für wichtige Apps wie Netflix oder Prime Video bereithält. Die wichtigsten Features des neuen Amazon Fire TV Stick 4K Max im Überblick:

  • Streaming-Stick von Amazon mit Fernsehen in 4K Ultra HD
  • Alexa nach dem Wetter fragen oder smartes Licht dimmen
  • rund 40% mehr Leistung als Amazon Fire TV Stick 4K
  • Apps starten noch schneller
  • reibungslose Navigation
  • 4K UHD, HDR, HDR10+ & Dolby Vision
  • Unterstützung für Dolby Atmos-Audio
  • Bild-im-Bild-Live-Video
  • neue Alexa-Sprachfernbedienung
  • mit Schnellstarttasten für Prime Video, Netflix und weitere

Der Preis des Amazon Fire TV Stick 4K Max beläuft sich derzeit auf 64,99 EUR. Zum Lieferumfang des neuen Amazon Fire TV Stick 4K Max gehören 2 AAA-Batterien, ein HDMI-Verlängerungskabel, ein microUSB-Kabel, ein USB-Netzteil, der Streaming-Stick an sich sowie die Alexa-Sprachfernbedienung. Letztere verfügt natürlich über entsprechende Tasten für das An- und Ausschalten oder zum Einstellen der Lautstärke. Die Nutzung des zusätzlichen Netzteils ist übrigens nicht immer zwingend notwendig. Liefert der TV genügend Strom, kann man auf die zusätzliche Stromversorgung oftmals verzichten. Ist das nicht der Fall, erscheint eine entsprechende Meldung, die auf die notwendige Verwendung des USB-Netzteils hinweist.

Apps starten schneller und Navigation wird flüssiger

Dank des neuen Prozessors ist der Amazon Fire TV Stick 4K Max deutlich leistungsfähiger. Allein im Vergleich zum Vorgänger, zum Amazon Fire TV Stick 4K, fällt der Leistungsunterschied mit rund 40% ziemlich deutlich aus. In der Praxis macht sich das vor allen Dingen durch ein schnelleres Starten von Apps und eine reibungslose, flüssigere Navigation bemerkbar. Der neue Quad Core-Prozessor mit 1,8 GHz (MT 8696) und zwei Gigabyte Arbeitsspeicher macht die Nutzung des Streaming-Sticks daher deutlich komfortabler.

Amazon Fire TV Stick 4K Max
  • Unser leistungsstärkster 4K-Streaming-Stick – 40 % mehr Leistung als Fire TV Stick 4K, mit schneller startenden Apps und noch reibungsloserer Navigation.
  • Wi-Fi-6-Unterstützung – Noch besseres Streaming in 4K auf mehren Wi-Fi-6-Geräten.
  • Ein cineastisches Erlebnis – Fernsehen in brillantem 4K Ultra HD, mit Unterstützung für Dolby Vision, HDR, HDR10+ und immersivem Dolby Atmos-Audio.
  • Grenzenlose Unterhaltung – Sie können über Tausend Filme und Serienfolgen von Netflix, YouTube, Prime Video, WOW, Disney+ und vielen mehr streamen und haben Zugriff auf Millionen von Songs. Abonnementgebühren können anfallen.
  • Live-TV und Free-TV – Sehen Sie Live-Fernsehen, Nachrichten und Sport mit Abonnements von ARD, ZDF, DAZN und mehr. Nutzen Sie kostenloses Streaming mit ARD, ZDF, Pluto TV, YouTube und mehr.

Streaming-Stick mit WiFi 6-Unterstützung

Darüber hinaus verfügt der Amazon Fire TV Stick 4K Max erstmals über ein WLAN-Funkmodul (MT7921LS), das sogar Wi-Fi 6 unterstützt. Damit ist das Max-Modell zur Zeit das einzige Fire TV-Modell, das den zukunftsträchtigen WLAN-Standard Wi-Fi 6 (auch IEEE 802.11ax / 802.11a/b/g/n/ac/ax genannt) beherrscht.

Dieser WLAN-Standard wird sich in naher Zukunft durchsetzen und zeichnet sich gegenüber dem Vorgänger Wi-Fi 5 (WLAN 802.11ac) nicht nur durch schnellere Datenraten, sondern auch stabilere Verbindungen aus. Da Wi-Fi 6 die maximale Bandbreite auf bis zu 8 Kanälen aufteilen kann, kann ein WiFi 6-Router rein theoretisch mit bis zu acht Geräten gleichzeitig arbeiten. Verschiedene Techniken des neuen WLAN-Standards sorgen daher dafür, dass das WiFi-Netzwerk vor allen Dingen bei einer hohen Auslastung stabiler kommunizieren und Daten austauschen kann. Aber: Damit man man die Vorteile der neuen WiFi-Verbindung nutzen kann, müssen sowohl WLAN-Router als auch Endgerät – also beispielsweise der Streaming-Stick – das schnelle Wi-Fi 6 unterstützen. Zu beachten ist, dass Wi-Fi 6 das ältere Wi-Fi 5 nicht ersetzt, sondern lediglich ergänzt. Daher ist Wi-Fi 6 abwärtskompatibel – alle Geräte mit Wi-Fi 6 können somit auch mit den bisherigen WLAN-Standards arbeiten. Möchte man zukunftssicher unterwegs sein, ist der neue Amazon Fire TV Stick 4K Max daher eine gute Wahl. Neben Wi-Fi 6 unterstützt der Amazon Fire TV 4K Max natürlich auch Bluetooth 5.0 oder Dolby Atmos-Sound bei entsprechend kompatiblen Inhalten bzw. Ausgabegeräten. Anschlussseitig verfügt der Amazon Fire TV Stick 4K Max über einen HDMI-ARC-Ausgang zum Anschluss an den TV und einen microUSB-Anschluss für die zusätzliche Stromversorgung.

Alexa-Sprachfernbedienung der 3. Generation

Zum Lieferumfang des Amazon Fire TV Stick 4K Max gehört natürlich auch die Alexa-Sprachfernbedienung. Mit dieser Fernbedienung kann man die Lautstärke einstellen oder durch die Benutzeroberfläche zappen.

Mit Hilfe von praktischen Schnellstarttasten gelangt man schnell und komfortabel zu Apps wie Netflix oder Prime Video. Eine individuelle Umbelegung der Schnellstarttasten ist aktuell jedoch nicht möglich. Dafür ist es möglich, die Senderliste per Fernbedienung aufzurufen, so dass die herkömmliche TV-Fernbedienung eigentlich gar nicht mehr notwendig ist. Natürlich kann man die Fernbedienung des Amazon Fire TV Stick 4K Max auch nutzen, um einen TV, eine Soundbar oder einen AC-Receiver anzusteuern und ein- oder auszuschalten. Hierfür verfügt die Fernbedienung über einen entsprechenden Infrarotsender, den man mit dem entsprechenden Gerät anlernen muss.

Natürlich handelt es sich bei der mitgelieferten Fernbedienung um eine Alexa-fähige Sprachfernbedienung. Indem man also die Sprechtaste der Fernbedienung gedrückt hält, kann man den Sprachassistenten Alexa nach Inhalten fragen. Das Mikrofon in der Fernbedienung registriert den Sprachbefehl sehr zuverlässig und fast ohne Ausnahme. Ein neues Feature des Amazon Fire TV Stick 4K Max ist auch die Bild-im-Bild-Live-Video-Funktion. Diese erlaubt, dass man während des Fernsehens beispielsweise die Videobilder einer Sicherheitskamera, Videotürklingel uvm. in Form eines Bild-in-Bilds eingeblendet bekommt. Voraussetzung ist, dass man eine kompatible Sicherheitskamera bzw. eine Videotürklingel von Ring benutzt.

Fazit & Bewertung

Dank des neuen 1,8-GHz-Prozessors mit mehr Arbeitsspeicher arbeitet der neue Amazon Fire TV 4K Max noch zuverlässiger und schneller als je zuvor. Zudem ist man mit Wi-Fi 6-Unterstützung für die Zukunft gewappnet – mit der entsprechenden Internetverbindung und WiFi 6-Router darf man sich dann über besonders stabiles 4K-Streaming freuen. Praktisch sind auch die Schnellstarttasten zu Apps wie Netflix oder Prime Video, auch wenn die Tasten ohne Umwege nicht so einfach personalisiert werden können. Insgesamt ist das Max-Modell sehr leistungsstark und zuverlässig – wer einen Streaming-Stick aus dem Amazon-Portfolio kaufen und in den Genuss von 4K-Streaming kommen möchte, ist mit dem Amazon Fire TV Stick 4K Max in jedem Fall gut beraten.

Amazon Fire TV Stick 4K Max
  • Unser leistungsstärkster 4K-Streaming-Stick – 40 % mehr Leistung als Fire TV Stick 4K, mit schneller startenden Apps und noch reibungsloserer Navigation.
  • Wi-Fi-6-Unterstützung – Noch besseres Streaming in 4K auf mehren Wi-Fi-6-Geräten.
  • Ein cineastisches Erlebnis – Fernsehen in brillantem 4K Ultra HD, mit Unterstützung für Dolby Vision, HDR, HDR10+ und immersivem Dolby Atmos-Audio.
  • Grenzenlose Unterhaltung – Sie können über Tausend Filme und Serienfolgen von Netflix, YouTube, Prime Video, WOW, Disney+ und vielen mehr streamen und haben Zugriff auf Millionen von Songs. Abonnementgebühren können anfallen.
  • Live-TV und Free-TV – Sehen Sie Live-Fernsehen, Nachrichten und Sport mit Abonnements von ARD, ZDF, DAZN und mehr. Nutzen Sie kostenloses Streaming mit ARD, ZDF, Pluto TV, YouTube und mehr.